+
"Keinohrhasen"-Star Nora Tschirner bei einer Talkshow von Radio Bremen.

"Keinohrhasen"-Star

Nora Tschirner mag keine Werbung

Frankfurt/Main - Nora Tschirner (35) mag keine Werbung und möchte auch nicht in Werbespots auftreten.  Diese Haltung dürfte auch etwas mit ihrer Vergangenheit zu tun haben. 

 „Ich finde das einfach falsch, Leute anzulügen, und möchte auch nicht von einem Joghurt angelogen werden, der tut, als würde er mein Leben um 20 Jahre verlängern“, sagte die Schauspielerin ( „Tatort“, „Keinohrhasen“) in der Sendung „hr1-Talk“ vom Sonntag. Werbung sei für sie ein Affront. „Wenn ich die sehe, denke ich: Also entschuldige mal, Du lügst mich an.“

Tschirner wuchs in Berlin-Pankow auf und führt ihre Abneigung gegenüber Werbung auf ihre Kindheit in Ostdeutschland zurück. Werbung sei im Osten als schlechter Stil angesehen worden, sagte Tschirner. Wenn jemand eine Plastiktüte aus einem Westpaket verwendete, habe er die Tüte von innen nach außen gedreht, um nicht das Logo sichtbar herumzutragen. „Weil es einfach verpönt gewesen wäre. Also das machte man einfach nicht“, sagte sie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare