+
Nora von Waldstätten lässt sich überraschen. Foto: Jens Kalaene

Nora von Waldstätten: Karriere beim Film nicht planbar

München (dpa) - Schauspielerin Nora von Waldstätten (32) hält ihre Karriere beim Film für nicht berechenbar. "Ich hoffe, warte ab und lasse mich überraschen, was die Zukunft bringt", sagte sie im Interview mit der Zeitschrift "Bunte". "Einen Zehn-Jahres-Plan wie ein Manager habe ich nicht", erklärte Waldstätten.

Die Österreicherin lebt in Berlin. Bekannt wurde sie 2009 mit dem Tatort "Herz aus Eis". Seitdem spielte sie unter anderem in mehreren TV-Krimis mit. Am 3. November ist sie im ZDF als Kommissarin in der Krimi-Verfilmung "Die Toten vom Bodensee" zu sehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh

Kommentare