Norah Jones stürmt mit zweitem Album die US-Musik-Charts

- Los Angeles - Die amerikanische Sängerin Norah Jones hat mit ihrem zweiten Album "Feels Like Home" die Spitze der US-Musik-Charts erobert. Nach US-Medienberichten wurden in der ersten Woche knapp über eine Million Exemplare der CD verkauft.

<P>Das ist das beste Ergebnis seit Juli 2001, als die Gruppe 'N Sync mit "Celebrity" in der Debüt-Woche 1.9 Millionen Kopien absetzte. Die im US-Bundesstaat Texas aufgewachsene Jones hatte mit ihrem Debütalbum "Come Away With Me" im vergangenen Jahr acht Grammy- Trophäen gewonnen, darunter den begehrten Preis für "Album des Jahres". Seit März 2002 wurden weltweit über 17 Millionen Kopien des Überraschungshits verkauft.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus

Kommentare