+
24 Jahre lang lieh Norbert Gastell dem Zeichentrick-Familienvater Homer Simpson seine Stimme. Foto: Ursula Düren

Norbert Gastell gestorben - Synchronstimme von Homer Simpson

Eine der bekanntesten Zeichentrickfiguren sprach mit seiner Stimme: 24 Jahre lang synchronisierte Norbert Gastell den Familienvater Homer der TV-Serie "Die Simpsons". Nun verstarb er in München.

München (dpa) - Er war die deutsche Stimme von Homer Simpson. Nun ist der Schauspieler und Synchronsprecher Norbert Gastell tot. Er starb am Donnerstag Zuhause im Münchner Stadtteil Ramersdorf, wie seine Witwe der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Gastell wurde 86 Jahre alt. Zuerst hatte der Sender münchen.tv darüber berichtet.

Gastell hatte seine Stimme zahlreichen Figuren aus Film und Fernsehen geliehen, darunter dem Zauberei-Minister Cornelius Fudge (gespielt von Robert Hardy) in den "Harry Potter"-Verfilmungen sowie dem Nachbarn Trevor aus der Serie "Alf".

Gastells bekannteste Sprechrolle war aber wohl die des Homer aus der Zeichentrickserie "Die Simpsons": Seit 1991 synchronisierte er den launischen Familienvater und ließ ihn jammern, wutentbrannt herumbrüllen, jubeln und mit zusammengekniffenen Augen "Nein!" stöhnen.

Doch Gastell, der 1929 in Buenos Aires geboren wurde, arbeitete auch als Schauspieler. So stand er unter anderem für den "Tatort" und die Fernsehserie "Forsthaus Falkenau" vor der Kamera. Die Theaterarbeit war ihm ebenfalls nicht fremd: Nach seinem ersten Bühnenengagement in Tübingen spielte er an verschiedenen Münchner Häusern.

In der bayerischen Landeshauptstadt lebte Norbert Gastell bis zu seinem Tod. Er hinterlässt seine Ehefrau Karin und zwei Töchter.

Gastell in der Imdb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare