+
Das norwegische Kronprinzenpaar Mette-Marit und Haakon und ihre Kinder (l-r) Prinzessin Ingrid Alexandra, Prinz Sverre Magnus sowie Marius Borg Hoiby posieren mit den Hundewelpen an ihrem Urlaubsort auf der norwegischen Insel Dvergsöya

Hundenachwuchs

Welpenalarm bei den norwegischen Royals

Dvergsöya - Welpenalarm am norwegischen Hof: Kronprinz Haakon und seine Familie freuen sich über Hundenachwuchs. Via Twitter teilt Kronprinzessin Mette-Marit das Welpen-Glück mit der ganzen Welt.

Nach dem Welpen-Alarm im norwegischen Königshaus gibt sich die Familie des Kronprinzen hundeverrückt. Neue Bilder des Hofs zeigen etwa Thronfolger Haakon, wie er dem Nachwuchs hinterherputzt, seine Frau Mette-Marit, wie sie eins der schwarzen Welpen küsst und Töchterchen Ingrid Alexandra, wie sie mit den Tieren döst. Hofhündin Milly Kakao hatte Mitte Juni gleich neun Junge zur Welt gebracht. Seitdem hatte Prinzessin Mette-Marit unter dem Stichwort #everydayhappiness („Alltagsglück“) Bilder von dem royalen Nachwuchs getwittert. Jetzt sind beim Sommerurlaub in Dvergsøya offizielle Fotos der neuen Familienmitglieder entstanden. Nur einer der noch namenlosen Hunde werde aber dauerhaft bei der Kronprinzenfamilie bleiben, sagte eine Sprecherin des Königshauses der dpa.

Der Adel zwischen Liebesglück und Scheidungsrichtern

Adel zwischen Liebesglück und Scheidungsrichtern

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare