+
Die königliche Familie.

Fest für die Bürger

Norwegens Königspaar feiert Thronjubiläum

Oslo  - Bei eisigen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein haben am Sonntag in Oslo die Feiern zum 25. Thronjubiläum des norwegischen Königspaars Harald und Sonja (beide 78) begonnen.

Seit dem späten Vormittag können sich Kinder bei einem großen Winterfest auf dem Schlossplatz in der norwegischen Hauptstadt austoben. Bagger hatten dafür eigens zusätzlichen Schnee angekarrt, damit die Kleinen sich im Langlauf, Snowboarden oder Skispringen ausprobieren können.

Das Königspaar besuchte zunächst mit Familie und ausländischen Gästen einen Gedenkgottesdienst für König Olav, Haralds Vater. Dessen Nachfolge hatte Harald am 17. Januar 1991 angetreten. Damit nicht nur die Hauptstädter an den Feiern zum Thronjubiläum teilhaben können, überträgt das norwegische Fernsehen am Nachmittag eine Festgala aus der Universitäts-Aula, die das Königspaar mit seinen Gästen besucht.

Das norwegische Königshaus, Norwegisch

Facebook-Seite zum Winterfest

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Eigentlich wollte Schauspieler Erdogan Atalay in knapp zwei Wochen heiraten. Daraus wird jedoch nichts - die Sterne stehen zu ungünstig.
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Flugbegleiter huldigen Britney Spears
Im Video zu ihrem Hit "Toxic" tänzelte Spears 2004 als Stewardess durch ein Flugzeug. 13 Jahre später heißen echte Flugbegleiter die Sängerin in Asien willkommen - mit …
Flugbegleiter huldigen Britney Spears

Kommentare