+
Trevor Noah musste der Blinddarm entfernt werden. Foto: Justin Lane

Not-OP bei Trevor Noah: "The Daily Show" muss ausfallen

New York (dpa) - Wegen einer Notoperation bei Moderator Trevor Noah ist am Mittwoch die auch in Deutschland beliebte amerikanische "Daily Show" ausgefallen.

Der 31-Jährige habe am Morgen ins Krankenhaus gebracht werden müssen, wo ihm sofort der Blinddarm entfernt worden sei, teilte der Sender Comedy Central mit. Deshalb werde es keine aktuelle Show geben, stattdessen werde eine Wiederholung gezeigt.

Am Donnerstag sollte der Südafrikaner, der die Moderation erst Ende September von Jon Stewart übernommen hatte, wieder eine Sendung machen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare