+
Nach einem Notruf wurde die US-Schauspielerin Heather Locklear in eine Klinik gebracht.

Notruf: Schauspielerin Heather Locklear in Klinik

Los Angeles - Die US-Schauspielerin Heather Locklear (50) ist nach einem Notruf von ihrem Haus in Los Angeles in ein Krankenhaus gebracht worden.

“Sie ist nicht mehr in Gefahr und es wird ihr bald wieder gut gehen“, zitierte das Promi-Portal “People. com“ am Donnerstag (Ortszeit) aus einer Mitteilung von Locklears Eltern. Die Schauspielerin habe Alkohol und verschreibungspflichtige Medikamente genommen, berichtete der Internetdienst “Tmz.com“ unter Berufung auf Polizeikreise. Locklears Schwester habe den Notarzt gerufen, hieß es. Eine Sprecherin des Krankenhauses wollte sich über Locklears Zustand nicht äußern.

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten: Drei Deutsche sind dabei!

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten: Drei Deutsche sind dabei!

Der Star der Serien “Denver-Clan“ und “Melrose Place“ und ihr Kollege Jack Wagner hatten Mitte November ihre Verlobung aufgelöst. Die beiden waren seit 2007 zusammen, aber erst seit August verlobt gewesen. Kennengelernt hatten sie sich schon vor 20 Jahren - bei den Dreharbeiten zu “Melrose Place“. Locklear hat aus zweiter Ehe mit Bon-Jovi-Gitarrist Richie Sambora die inzwischen 14-jährige Tochter Ava Elizabeth.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben

Kommentare