+
Wasser allein reinigt die Haut nicht gründlich genug. Zusätzlich sollte ein Reinigungsprodukt verwendet werden. Foto: Andrea Warnecke

Nur Wasser reicht nicht: Die Haut richtig reinigen

Nicht die Pflege sollte auf den Hauttyp abgestimmt sein. Auch beim Reinigen muss man auf trockene und fettige Haut Rücksicht nehmen. Da Wasser allein nicht reicht, stellt sich die Frage: Gel oder Milch?

Bremen (dpa/tmn) - Nur mit Wasser reinigt man die Haut besser nicht. Denn der ph-Wert von Wasser liegt in etwa bei sieben, erklärt der Visagist Michael Hannemann aus Bremen.

Der ideale pH-Wert von Haut liegt bei ungefähr 5,6. Er rät, bei trockener Haut mit einer Milch zu reinigen. Auf Gelreiniger verzichtet man besser - sie entfetten die Haut eher. Bei fettiger Haut können sie dagegen helfen.

Zusätzlich kann es eine Rolle spielen, welche Temperatur das Wasser hat, das mit dem Reinigungsprodukt zum Einsatz kommt. Denn heißes Wasser etwa ist bei fettiger Haut kontraproduktiv: Es regt den Stoffwechsel an, die Talgproduktion steigt. Auch trockene Haut mag keine Temperaturextreme. Besser ist lauwarmes Wasser.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roland Emmerich drohen Hollywoods Spottpreise
Los Angeles - Der deutsche Regisseur Roland Emmerich  ist für seinen Film „Independence Day: Wiederkehr“ gleich mehrfach in die Vorauswahl für die Spott-Trophäe „Goldene …
Roland Emmerich drohen Hollywoods Spottpreise
Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Eine gesunde Haut ist wichtig - besonders im Gesicht, wo sie täglich gesehen wird. Make-up wird häufig verwendet, um der eigenen Erscheinung den letzten Schliff zu …
Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Die perfekte Rasur erhalten Männer nur mit einem Nassrasierer. Davon ist Bartexperte Jürgen Burkhardt überzeugt. Er erklärt, warum er vor allem Männern mit starkem …
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Kommentare