+
Auch ein Präsident braucht einmal Entspannung: Barack Obama.

Präsident entspannt beim Golf

Obama übt den Schlag von Tiger Woods

Washington - US-Präsident Barack Obama hat ein Männerwochenende von ganz besonderem Schlag angetreten. Er trainierte mit dem dem früheren Trainer von Golf-Superstar Tiger Woods.

Während eines Golftrips nach Florida trainierte er nach einem Bericht der "Washington Post" vom Sonntag mit dem früheren Trainer von Golf-Superstar Tiger Woods. Der einstige Vorzeigesportler und Milliardär hatte wegen seiner zahlreichen Seitensprünge vor drei Jahren seine Frau verloren. Nach dem Sexskandal ging es auch mit der Karriere von Woods bergab.

Michelle Obama gewährt private Einblicke

Michelle Obama gewährt private Einblicke

Obama nutzt das durch den amerikanischen "President's Day" verlängerte Wochenende am Atlantik, um sich mit ein paar Freunden und Mitgliedern seines Stabs beim Golfen zu entspannen. Zu der Herrenrunde in einem Luxus-Resort in Palm City gehören unter anderem millionenschwere Sponsoren seines letzten Wahlkampfs.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton

Kommentare