+
Barack Obama ist nun auch ein Kinderbuchautor.

Obama veröffentlicht Kinderbuch

New York - US-Präsident Barack Obama hat ein Kinderbuch geschrieben. Der Band mit dem Titel “Of Thee I Sing: A Letter to My Daughters“ erscheint am 16. November.

Das Buch enthält Erzählungen über 13 berühmte Amerikaner, darunter der erste Präsident George Washington, die Künstlerin Georgie O'Keeffe und der Baseballspieler Jackie Robinson. Illustriert wurde es von Loren Long, der auch schon Madonnas Kinderbuch “Mr. Peabodys Äpfel“ bebilderte.

Das Cover “Of Thee I Sing“ (“Für Dich singe ich“) zeigt Obamas Töchter Sasha und Malia auf einer Wiese bei einem Spaziergang mit ihrem Hund “Bo“. Das 40-seitige Buch richtet sich an Kinder ab drei Jahren.

Es erscheint in einer Startauflage von 500.000 Exemplaren und kostet in den USA 17,99 Dollar (14 Euro). Die Verkaufserlöse sollen einer Kinderhilfsstiftung zugutekommen. Obama hat bereits zwei Bücher veröffentlicht: die Memoiren “Dreams From My Father“ (“Ein amerikanischer Traum: Die Geschichte meiner Familie“) und das politische Sachbuch “The Audacity of Hope“ (“Hoffnung wagen: Gedanken zur Rückbesinnung auf den American Dream“), die beide zu Bestsellern wurden.

Von Hillel Italie

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“

Kommentare