+
Michelle und Barack Obama erleuchten den großen Weihnachtsbaum in Washington.

Viele Stars vor Ort

Obama lässt Weihnachtsbaum erstrahlen

Washington - Kurz vor dem zweiten Advent hat US-Präsident Barack Obama und seine Familie offiziell die Weihnachtszeit in den USA eingeläutet. Dies geschah mit einer traditionellen Erleuchtung.

US-Präsident Barack Obama (52) und seine Familie haben offiziell die Weihnachtszeit in den USA eingeläutet. Gemeinsam mit seiner Schwiegermutter Marian Robinson erleuchteten der Präsident und die „First Family“ - Obamas Frau Michelle (49) und die Töchter Malia und Sasha - am Freitagabend per Knopfdruck den sogenannten Nationalen Christbaum auf der Ellipse, einem Parkgelände in der Nähe des Weißen Hauses. Das Einschalten der Beleuchtung ist seit Jahrzehnten Tradition in Washington. Es handelte sich dieses Jahr um die 91. „National Christmas Tree Lighting Ceremony“ - zu den geladenen Promis gehörte zum Beispiel Popsängerin Mariah Carey (43).

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare