+
Aus Fleisch und Blut: Malia (11) und Sasha (8) Obama mit ihren Eltern.

Obamas Töchter kichern über Wachseltern

Washington - Sasha und Malia Obama haben beim Anblick ihrer Eltern als Wachsfiguren gekichert. Beide US-Präsidenten Töchter fanden es “urkomisch“, ein Foto mit den Wachseltern zu machen.

Beim Besuch Madame Tussauds Wachsfigurenkabinetts in Washington fotografierten die beiden unter anderem die Wachsfiguren der Sängerin Beyoncé sowie jene von Miley Cyrus und Jennifer Lopez.

Stars aus Wachs bei Madame Tussauds

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Die beiden stellten sich laut Mitarbeitern auch artig in die Schlange, um eine Replik des Oval Offices anzusehen - wo sie sonst schon mal bei Daddy auf dem Schoß sitzen dürfen. Das Angebot, ohne das Warten in der Schlange vorgelassen zu werden, lehnten Malia (11) und Sasha (8) demnach ab.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwerer Bühnen-Unfall in Rostock: Vanessa Mai äußert sich zu ihrem Zustand
Vanessa Mai hat sich am Samstag in Rostock bei einer Bühnen-Probe schwer verletzt. Die Sängerin hat sich zu ihrem Gesundheitszustand geäußert.
Schwerer Bühnen-Unfall in Rostock: Vanessa Mai äußert sich zu ihrem Zustand
Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger
Herzogin Kate steht kurz vor der Geburt ihres dritten Kindes, da kommen schon die nächsten großen Neuigkeiten: Auch ihre Schwester Pippa ist schwanger.
Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen
Die Todesursache von Avicii bleibt ein Rätsel: Der schwedische Star-DJ Tim Bergling starb im Alter von nur 28 Jahren. Die Autopsie ist nun abgeschlossen.
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen
Sie erraten nie, welche Schlager-Stars ihre Eltern sind 
Da ist der Apfel nicht weit vom Stamm gefallen - diese junge Dame sieht ihrer Mutter ähnlich. Und genauso wie sie denkt die 17-Jährige auch an eine Karriere in der …
Sie erraten nie, welche Schlager-Stars ihre Eltern sind 

Kommentare