+
Barack Obama und Ehefrau Michelle

Obamas verabschieden Oprah Winfrey

Chicago - Zum Ende ihrer populären Talk-Show haben sich bei Oprah Winfrey hochkarätige Gäste angekündigt: Auf der Couch nehmen US-Präsident Barack Obama und seine Ehefrau Michelle platz.

Oprah Winfrey

In einer der letzten Folgen ihrer “Oprah Winfrey Show“ kann sich die US-Talkerin auf hochkarätige Gäste freuen: Präsident Barack Obama und seine Ehefrau Michelle. Winfreys Produktionsfirma Harpo und das Weiße Haus erklärten am Dienstag, die Sendung mit den Obamas werde am 27. April in Chicago aufgezeichnet. Sendetermin ist der 2. Mai. Winfrey hatte schon im November 2009 angekündigt, dass sie ihre Show nach 25 Jahren einstellen wolle. Inzwischen hat sie ihren eigenen Kabelsender gegründet, Oprah Winfrey Network. Die letzte “Oprah Winfrey Show“ soll am 25. Mai ausgestrahlt werden. Die Sendung war mehr als zwei Jahrzehnte lang die erfolgreichste Talkshow im US-Fernsehen und wird in 145 Ländern gezeigt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare