+
Die gute Tat - Familie Obama hilft. Foto: Martin H. Simon

Obamas verteilen Thanksgiving-Essen an Obdachlose

Es ist eine Tradition zu Thanksgiving: Die Familie des US-Präsidenten verteilt in Washington Essen an Obdachlose. Es gab nicht nur Truthahn und gestampfte Kartoffeln.

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama (54) und seine Familie haben in Washington traditionelles Thanksgiving-Essen an Obdachlose und Veteranen ausgegeben.

Mit seiner Frau Michelle sowie seinen Töchtern Sasha und Malia verteilte Obama Truthahnbraten, Kartoffelbrei, Salat und Maisbrot. Die Familie gab das Essen im Obdachlosenzentrum Friendship Place an eine lange Reihe Bedürftiger aus.

Bei der traditionellen Truthahnbegnadigung im Weißen Haus hatte Obama zuvor gesagt, seine Familie werde am Abend zu den Obdachlosen einige der weniger glücklichen Truthahn-Brüder der verschonten Gockel "Abe" und "Honest" mitnehmen.

Thanksgiving ist in den USA für viele der wichtigste Feiertag des Jahres, für Familien oft wichtiger noch als Weihnachten.

Obama hatte vor der Begegnung mit den Veteranen gesagt, dies habe nicht nur mit der Tradition des Gebens gerade während der Feiertage zu tun. "Es ist unsere nationale Pflicht, all denen ein Zuhause zu verschaffen, die unserem Land gedient und sich aufgeopfert haben."

Obdachlosigkeit ist in den USA ein großes Problem, gerade auch für ehemalige Soldaten, die oft keinen Platz mehr in der Gesellschaft finden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit
Schlager-Queen Helene Fischer hat sich zum Echo-Eklat geäußert. Auf Facebook bricht sie ihr Schweigen.
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit
Golfmode wird alltagstauglicher
Elitär und spießig: das trifft auf den Golfsport immer weniger zu. Auch der strenge Kleidungsstil hat sich gelockert. Golfer wollen zunehmend funktional und gleichzeitig …
Golfmode wird alltagstauglicher
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Ist Meghan Markle trotz eines Benimmkurses noch nicht bereit dafür, in die Königsfamilie einzuheiraten? Diese Punkte bemängelt ein Etikette-Experte an ihrem Auftreten.
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
Kim Kardashian hat ein freizügiges Bikinibild von sich im weißen Sand gepostet. Mit dieser Reaktion ihrer Fans aber hat sie sicher nicht gerechnet. 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 

Kommentare