+
Im September waren Oben-Ohne-Fotos von Herzogin Kate im französischen Magazin „Closer“ erschienen.

Nachspiel für Fotografen

Oben-Ohne-Fotos von Kate: Gericht ermittelt

Paris - Die verschwommenen Oben-Ohne-Fotos der britischen Herzogin Kate beim Sonnenbaden in der Provence haben für den Fotografen der Bilder und seinen Verlag ein weiteres juristische Nachspiel.

Ein französisches Gericht teilte am Donnerstag mit, gegen den Fotografen und seinen Arbeitgeber, die Zeitung „La Provence“ sowie gegen ein Magazin wegen möglicher „krimineller Ausbeutung von Bildern“ zu ermitteln. Die unautorisierten Fotos, die die Frau von Prinz William bei einem Frankreich-Urlaub oben ohne zeigen, waren im September im französischen Magazin „Closer“ erschienen. Daraufhin hatten William und Kate rechtliche Schritte gegen eine Verwendung der Bilder eingeleitet. Am britischen Königshaus waren die Aufnahmen als „grotesker Missbrauch der Privatsphäre“ bezeichnet worden.

Schnelles Babyglück in Europas Königshäusern

Schnelles Babyglück in Europas Königshäusern

AP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
London - Prinz William muss immer mehr repräsentative Aufgaben übernehmen und organisiert sein Leben deshalb neu.
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan
München - Bülent Ceylan (41) zieht es nicht in den Fernseh-Dschungel. „Bevor ich ins Dschungelcamp gehe, heiße ich Hans“, sagte der Comedian am Samstag auf dem roten …
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan
Richard Lugner kommt mit "Bambi" zum Filmball
Sie haben sich schon vor vielen Jahren getrennt, aber Richard "Mörtel" Lugner und Nina Bruckner verstehen sich noch immer gut. Verliebt sind sie aber nicht mehr …
Richard Lugner kommt mit "Bambi" zum Filmball
Willy Bogner: „Ich bin heute ein Genuss-Skifahrer“
München - Wenige prägten den deutschen Ski-Sport auf und abseits der Piste so sehr wie Willy Bogner. Am Montag wird er 75. Wir trafen ihm zum Jubiläums-Interview.
Willy Bogner: „Ich bin heute ein Genuss-Skifahrer“

Kommentare