Schalkes Ex-Präsident Günter Eichberg gestorben

Schalkes Ex-Präsident Günter Eichberg gestorben
+
Herzogin Kate und Prinz William.

Urteil im Prozess verzögert sich

Oben-ohne-Fotos von Kate: Gericht mit rätselhafter Maßnahme

Die Royals haben vermutlich auf ein schnelles Urteil im Prozess um die Oben-ohne-Fotos gehofft. Doch dieses verzögert sich nun.

London - Im Prozess um Oben-ohne-Fotos der britischen Herzogin Kate in Frankreich soll das Urteil am 5. September fallen. Das teilte das Strafgericht der Pariser Vorstadt Nanterre am Dienstag mit. Ursprünglich hätte das Urteil gegen das People-Magazin "Closer" bereits am Dienstag verkündet werden sollen. Das Gericht verschob den Termin aber ohne Angabe von Gründen.

Mit der Veröffentlichung der Paparrazi-Fotos von Kate hatte "Closer" im September 2012 weltweit für Schlagzeilen gesorgt und sich den Zorn des britischen Königshauses zugezogen. Die offenbar mit einem Teleobjektiv aufgenommenen Bilder zeigten die Frau von Prinz William nur mit einem Bikinihöschen bekleidet in einem luxuriösen Privatanwesen in der südfranzösischen Provence. Das Paar hatte dort Urlaub gemacht.

Kate und William haben wegen einer Verletzung ihrer Privatsphäre 1,5 Millionen Euro Schadenersatz gefordert. Dem Magazin droht außerdem eine Geldstrafe.

Herzogin Kate und Prinz William kommen demnächst nach Deutschland. Das Programm hat es in sich. Unter diesem Link können Sie nachlesen, warum die Royals nach Deutschland kommen. Außerdem haben wir für Sie zusammengefasst, wie Sie William und Kate live im TV begleiten können und was das königliche Paar am ersten Tag in Berlin vorhat.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate
Wer das Kussfoto von Herzogin Meghan (36) und Herzogin Kate (36) im Netz sieht, muss schon zweimal hinsehen, um zu erkennen: Hier war Photoshop am Werk. Das originelle …
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate
Vollbart muss nicht regelmäßig geschnitten werden
Alle paar Wochen den Bart schneiden lassen, ist nicht notwendig. Damit das Barthaar bleibend schön aussieht, benötigt es jedoch ein tägliches Pflegeprogramm.
Vollbart muss nicht regelmäßig geschnitten werden
„Atemlos durch Gestank" - So heftig wird Helene Fischer von Carolin Kebekus gedisst
Carolin Kebekus ist für ihre große Klappe bekannt. Jetzt schießt sie gegen Helene Fischer. Kebekus fallen da gleich einige originelle Seitenhiebe ein.
„Atemlos durch Gestank" - So heftig wird Helene Fischer von Carolin Kebekus gedisst
Wie man stilvoll mit Haarverlust umgeht
Kaum etwas verändert den Menschen so sehr, wie eine radikal andere Frisur - zum Beispiel durch Haarausfall. Auch wenn der überkämmte Übergang oft peinlich wirkt, scheuen …
Wie man stilvoll mit Haarverlust umgeht

Kommentare