+
Uwe Ochsenknecht sucht nach Liebe und Anerkennung.

Uwe Ochsenknecht: Das schwarze Schaf der Familie

Hamburg - In einem Interview spricht Uwe Ochsenknecht über die mangelnde Liebe in seiner Kindheit und warum er sich immer als schwarzes Schaf der Familie gefühlt hat.

Wegen fehlender Liebe und Anerkennung im Elternhaus ist Uwe Ochsenknecht zu seinem Beruf gekommen. “Ich fühlte mich immer als das schwarze Schaf der Familie“, sagte der 54-jährige dem “Zeitmagazin“. Sein Vater sei sehr jähzornig gewesen und habe ihn häufig geprügelt, “der konnte gar nicht mehr aufhören.“ Der Schauspielberuf sei für seine Eltern “nichts Richtiges“ gewesen, und sie hätten das nie wirklich verstanden: “Akzeptiert haben sie das, was ich tue, erst, als ich berühmt wurde.“

Sie sind Freunde: Prominente Eltern-Kind-Paare

Sie sind Freunde: Prominente Eltern-Kind-Paare

Folge der mangelnden Liebe in seiner Kindheit sei ein extremes Geltungsbedürfnis, bilanziert Ochsenknecht. “Das war wahrscheinlich auch der Antrieb für meinen Beruf. Ich wollte schon mit ganz jungen Jahren hervorstechen aus der Masse, berühmt werden, endlich Anerkennung und Lob bekommen.“ Den Schauspielberuf betreibe er deswegen mit größter Demut und Hingabe, weil er letztendlich seine Rettung gewesen sei. “Ich mag mich heute auch mehr als je zuvor“, sagte Ochsenknecht.

Seine eigenen Söhne würde er nie schlagen, betonte der Schauspieler, dem seine Söhne beruflich nacheifern. Aber er könne schon mal laut werden: “Manchmal muss man unangenehm sein. Ich glaube, je mehr ich mich einmischte, desto mehr bekamen die Kinder das Gefühl: Der Alte interessiert sich für mich, also liebt er mich. Mein Vater war auch streng, aber ohne diese Liebe“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer
Der Insolvenzverwalter von Tennisstar Boris Becker (50) kennt keine Gnade. 80 persönliche Gegenstände stehen Ende Juni nun zur Auktion in London. 
Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer
„In Käfig mit Pädophilen werfen“: Hollywood-Star startet Hasstirade gegen Donald Trump
Schauspieler Peter Fonda lässt auf Twitter seinen Dampf ab, aber wie. Die brutale Trennung von Flüchtlingskindern und ihren Eltern an der Grenze Mexikos bringen den …
„In Käfig mit Pädophilen werfen“: Hollywood-Star startet Hasstirade gegen Donald Trump
Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show
Kurze Zeit war es still um Model und Moderatorin Sylvie Meis. Nach dem Karriere-Aus bei Let´s Dance machte die schöne Holländerin vor allem privat Schlagzeilen. Nun …
Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show
Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Helene Fischer - man kennt sie eigentlich nur mit makellosem Make-up und perfekt gestylt. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlager-Queen ungeschminkt aussieht.
Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.