+
Natascha Ochsenknecht (r) 2013 in Berlin beim traditionellen Weihnachtsessen für Menschen von der Straße. Foto: Jens Kalaene/

Ochsenknecht-Söhne schreiben noch Wunschzettel

Hamburg (dpa) - Die Schauspiel-Brüder Wilson Gonzalez (25) und Jimi Blue Ochsenknecht (23, "Die Wilden Kerle") schreiben nach den Worten ihrer Mutter nach wie vor Weihnachts-Wunschzettel - mit eher unspektakulären Wünschen.

"Kleidung, Bettwäsche oder irgendein Spiel für die Konsole", sagte das frühere Model Natascha Ochsenknecht (51) der Deutschen Presse-Agentur.

Am Heiligabend setzt Ochsenknecht auf klassische Weihnachtslieder. "Dafür haben wir einen verrückten Weihnachtsbaum. Der hat über 3000 Lampen und kleine LED-Lichter", sagte die dreifache Mutter. Sie und Schauspieler Uwe Ochsenknecht (59, "Männer") hatten sich 2009 nach 16 Jahren Ehe getrennt. Die 55-Jährige ist mit dem deutsch-türkischen Fußballer Umut Kekilli liiert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert.
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Das dürfte Fußball-Schönling Christiano Ronaldo stinken: Im Ranking der bestbezahlten europäischen Promis verlor er Platz eins - an eine Autorin.
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Der Arzt und Entertainer geht unter die Magazinmacher. Ab Januar 2018 erscheint "Stern Gesund Leben" mit ihm auch auf dem Cover sechs Mal im Jahr.
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung …
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet

Kommentare