+
Jennifer Aniston 2011 in Berlin. Foto: Jens Kalaene

"Office Christmas Party" mit Jennifer Aniston

Los Angeles (dpa) - Passend zu Weihnachten kommt Anfang Dezember die Komödie "Office Christmas Party" über eine völlig überdrehte Firmen-Weihnachtsfeier in die Kinos. Der erste Trailer, mit einem Rentier auf der Toilette in einem demolierten Büro, lässt auf wilde Party-Action schließen.

Die Regisseure Josh Gordon und Will Speck ("Die Eisprinzen") holen dazu Jennifer Aniston, Jason Bateman, Olivia Munn und Kate McKinnon vor die Kamera. Mit Aniston und Bateman drehte das Duo zuvor die Komödie "Umständlich verliebt" über eine New Yorker Singlefrau mit Kinderwunsch, die einen potenziellen Vater sucht.

Trailer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare