+
Stefan Mross und Stefanie Hertel singen auf der Bühne des "Musikantenstadl" (Archivbild).

Offiziell: Hertel und Mross getrennt

Hamburg - Die Volksmusiker Stefanie Hertel und Stefan Mross haben sich getrennt. Das teilte das Hamburger Anwaltsbüro Nesselhauf als Vertreter des Künstlerpaares am Mittwoch mit.

“Stefanie Hertel und Stefan Mross haben sich vor einiger Zeit einvernehmlich getrennt, bleiben sich jedoch freundschaftlich verbunden und werden weiterhin zusammenarbeiten“, hieß es in der Erklärung.

“Zu angeblichen neuen Beziehungen“ würden sich die beiden nicht äußern, teilte das Anwaltsbüro weiter mit. “Sie bitten, ihre Privatsphäre zu respektieren.“ Verschiedene Medien hatten in der vergangenen Woche von Ehe-Problemen des Paares berichtet.

Sexy Schlagerstars: Heile Welt und böse Mädchen

Die heißesten Fotos aus der Schlagerwelt

Mross und Hertel galten lange als Traumpaar der Volksmusik. Der Bayer und die Sächsin hatten sich kennengelernt, als er 18 und sie 14 Jahre alt waren. Bei ihrer Hochzeit im November 2006 stiegen 50 Ballons in Herzform in den Himmel. Das blonde, stets adrette Musiker-Pärchen hat seine vielen - meist älteren - Fans im Osten wie im Westen Deutschlands.

Promis 2010: Verliebt, verlobt, verheiratet - geschieden

Promis 2010: Verliebt, verlobt, verheiratet - geschieden

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt

Kommentare