+
Oliver Kahn findet, man sollte mehr mit Jugendlichen diskutieren.

Oliver Kahn: Mehr mit Jugendlichen diskutieren

Hamburg - Oliver Kahn ist durch seine Gespräche an Schulen darin bestärkt worden, dass man auch Jugendliche mit einer “Null-Bock-Haltung“ motivieren kann.

In einem Interview der Zeitschrift “Brigitte“ sagte der Ex-Nationaltorwart, er habe gemerkt, “dass da ein hoher Bedarf besteht“, über Ziele, Visionen und Motivation zu sprechen. “Ganz still wurde es immer genau dann, wenn ich von meinen Niederlagen erzählt habe“, sagte Kahn. “Ich wusste: Da legst du den Finger genau in die Wunde.“

Er versuche den Jugendlichen am eigenen Beispiel zu zeigen, dass man sich nie aufgeben sollte und dürfe. “Es gibt immer eine Chance“, sagte der 41-Jährige. Er habe von Schülern auch gehört “Ich möchte mal Hartz-IV-Empfänger werden, da muss ich nicht arbeiten.“ Er habe nachgebohrt, so Kahn. “Was macht Dir Spaß - jetzt bei dem, was Du tust? Ich habe nie erlebt, dass Jugendliche dann 'gar nichts' sagen.“

Kahn, Kobra, Közle & Co.: Unvergessene Kult-Kicker

Kahn, Kobra, Közle & Co.: Unvergessene Kult-Kicker

Kahn sagte, er habe das Gefühl, dass viel zu wenig mit den Jugendlichen diskutiert werde. Es gebe aber noch ein ganz anderes Problem: “Multioptionalität“, sagte Kahn. Bei seinen Kindern gebe es 34 AGs (Arbeitsgemeinschaften) in der Schule. “Es ist toll, dass viele Interessen der Kinder befriedigt werden. Nur eines muss man wissen: Wenn ich alles machen will, kann ich nie irgendwo richtig gut werden.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barack Obama friert in Südafrika
Das kann passieren, wenn man von der sommerlichen Nordhalbkugel anreist: Barack Obama wurde kalt erwischt.
Barack Obama friert in Südafrika
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Ein Soßenfleck auf dem Jackett oder auf der teuren Bluse? Dann sollte das gute Stück nicht vorschnell in der eigenen Waschmaschine landen. Manche Kleidungsstücke …
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
„Jennifer Rostock“-Sängerin Jennifer Weist genießt derzeit eine Band-Pause und ihren Sommerurlaub in der Sonne. Mit heißen Urlaubsgrüßen entzückt sie ihre Fans.
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
Udo Lindenberg gratuliert Otto zum 70.
"Otto ist ein Mann für heute, morgen und übermorgen." Sagt sein Freund und Kollege Udo Lindenberg.
Udo Lindenberg gratuliert Otto zum 70.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.