+
Oliver Mommsen lernete seine Frau durch einen One-Night-Stand kennen.

"Ein magischer Moment"

Mommsen schwärmt für One-Night-Stands

Berlin - Schauspieler Oliver Mommsen findet One-Night-Stands großartig. Für ihn ist ein zwangloses Stelldichein ein magischer Moment. Auch seine Frau Nikola lernte er dadurch kennen.

„Wenn zwei Menschen sich spontan entscheiden, die Nacht zusammen zu verbringen, ist das ein magischer Moment und unheimlich selten“, schwärmte der 43-jährige „Tatort“-Ermittler in der „Bild“-Zeitung (Samstagausgabe). Es gebe nur ein Tabu: „Nummern austauschen. Man muss loslassen können, sonst ist es der Anfang einer Beziehung.“

Seine Frau Nikola, mit der er seit 17 Jahren zusammen und seit vier Jahren verheiratet ist, lernte Mommsen zunächst auch als One-Night-Stand kennen. Er habe mit ihr aber anfangs keine Telefonnummern ausgetauscht. Erst nach wiederholten zufälligen Begegnungen zehn Jahre später habe er sie gefragt, ob sie nicht am nächsten Morgen einen Kaffee wolle. „Jetzt haben wir zwei Kinder, Oskar (15) und Lotte (10).“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare