+
Oliver Pocher und Annemarie Eilfeld sind sich "nähergekommen".

"Wir sind uns nähergekommen"

Pocher und DSDS-Zicke Annemarie: Geht da was?

München - Das ging ja schnell: Drei Monate nach dem Ehe-Aus von Oliver Pocher soll es bei dem Komiker wieder gefunkt haben. Die Dame, die das behauptet, ist DSDS-Zicke Annemarie Eilfeld.

Still geworden ist es um Annemarie Eilfeld, seit sie im Halbfinale der sechsten Staffel der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" ausschied. Vier Jahre, drei geflopte Songs und zwei Plattenfirmenwechsel ist das mittlerweile her. Jetzt lässt die heute 23-Jährige wieder etwas von sich hören - wenn auch nichts Musikalisches.

Die Sängerin hat dem Promi-Magazin "Closer" verraten, dass sie und Oliver Pocher sich "nähergekommen" sein sollen. Der Komiker, der vor drei Monaten die Trennung von seiner Frau Alessandra verkündete, habe sie in ihrer Berliner Wohnung aufgesucht. Und zwar nicht für einen Brettspiel-Abend - nein, es war ein echtes Date, plaudert Eilfeld freimütig aus: "Wir haben uns nicht gleich die Klamotten vom Leib gerissen, aber natürlich sind wir uns nähergekommen als bei einer beliebigen Promi-Party."

Die beiden kennen sich aus DSDS-Zeiten. Schon damals war nach einer gemeinsame Feier in einem Kölner Club von einer Affäre gemunkelt worden. Die hatte Eilfeld mit der Begründung dementiert, Pocher sei zwar lustig und blond sei wie ihr Traumtyp, aber mit gerade einmal 1,73 Metern leider für ihren Geschmack zu klein. Offensichtlich spielt die Größe für die auskunftsfreudige Ex-"Superstar"-Kandidatin jetzt keine Rolle mehr...

Und wie kam's nun zu dem Date? "Von Anfang an war es sehr locker zwischen uns", erinnert sich die Frau, die sich damals quotenwirksam mit so ziemlich allen Mitkandidaten sowie mit Chef-Juror Dieter Bohlen in die Haare gekriegt hatte. Vor einigen Monaten hätten sich die beiden dann auf einer After-Show-Party wiedergesehen und "direkt dort angeknüpft, wo wir 2009 aufgehört haben". Auch die Handynummern tauschte man aus und schickte sich SMS-Nachrichten, die "ein bisschen flirty und zweideutig“ gewesen seien.

Die zwölf Jahre Altersunterschied zu dem Vater von drei Kindern machen Eilfeld nichts aus, sie seien "auf der gleichen Wellenlänge", da würde sie auch eine Beziehung nicht ausschließen. Wie auch immer die Geschichte weitergeht: Gute PR für ihr aktuelles Album, das vor drei Wochen erschien, ist sie allemal.

hn

Lesen Sie auch: Sind Oliver Pocher und Sabine Lisicki ein Paar?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
München - Die Buchautorin und Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot. Sie erlag am Donnerstag im Alter von 67 Jahren in München einem Krebsleiden.
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
London - Aufregende Tage für Naomie Harris: In London hat sie von der Queen den Ritterorden verliehen bekommen, am Sonntag hat Schauspielerin in Los Angeles Chancen auf …
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
George Clooney will sich überraschen lassen
Paris - George Clooney und seine Frau Amal erwarten Zwillinge. Im Interview mit einem französischen Magazin räumt der Hollywood-Star jetzt mit Gerüchten über das …
George Clooney will sich überraschen lassen
Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion
Die Designer nutzen die Mailänder Modewoche, um gesellschaftlich ein Zeichen zu setzen. Während Max Mara ein Model mit Kopftuch auf den Laufsteg schickt, spielt Fausto …
Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion

Kommentare