+
Oliver Pocher und Sabine Lisicki sind seit über einem Jahr ein Paar.

Pleite für Lisicki in Stuttgart

Oli Pocher: Verspottet er bei Twitter seine Freundin?

Stuttgart - Sabine Lisicki schied beim Tennis-Turnier in Stuttgart mit einer desolaten Leistung aus. Machte sich darüber auch noch ihr Freund Oliver Pocher lustig?

Das gab es in der Tennis-Karriere von Sabine Lisicki bislang noch nie. In ihrem Erstrunden-Match schied die 25-Jährige beim Turnier in Stuttgart mit 0:6, 0:6 gegen die Kasachin Sarina Dijas aus. Kein einziger Spielgewinn für die Deutsche. Im Tennis spricht man in so einem Fall davon, eine "Brille" aufgesetzt zu bekommen. Und dabei saß Lisickis Freund Oliver Pocher auf der Tribüne, um seine Partnerin zu unterstützen. Doch der Comedian konnte an der desolaten Leistung auch nichts ändern. Anscheinend machte sich der 37-Jährige sogar noch lustig über den Auftritt seiner Freundin und twitterte einen Vergleich zur 1:7-Niederlage der brasilianischen Nationalmannschaft im WM-Halbfinale gegen Deutschland.

Sollte sich dieser Tweet tatsächlich auf seine Freundin beziehen, wäre es nicht das erste Mal, dass Pocher sich über sie lustig macht beziehungsweise schlecht spricht. In einem Interview mit dem Radiosender ORF erklärte er bereits im vergangenen Jahr, dass Lisicki nicht seine Traumfrau sei ...

mzl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cathy Hummels gibt Urlaubstipp - doch die Reaktionen unter dem Post entgleiten völlig
Egal, was Cathy Hummels auf ihrer Instagram-Seite postet, es löst eine Flut von Kommentaren aus. Jetzt gab sie einen Restaurant-Tipp, doch die Fans thematisieren etwas …
Cathy Hummels gibt Urlaubstipp - doch die Reaktionen unter dem Post entgleiten völlig
"Forbes": Mayweather ist Topverdiener unter den Promis
Die neue "Forbes"-Liste der am besten bezahlten Promis ist da. Floyd Mayweather hat sich auf Platz eins hochgeboxt. Die Drittplatzierte ist erst 20 Jahre alt.
"Forbes": Mayweather ist Topverdiener unter den Promis
Sternekoch Witzigmann kritisiert Lebensmittelverschwendung
Dem Koch Eckart Witzigmann stößt der Umgang mit Lebensmittel in Europa übel auf. Besonders die Deutschen würden negativ herausstechen.
Sternekoch Witzigmann kritisiert Lebensmittelverschwendung
Urteil: Xavier Naidoo darf nicht Antisemit genannt werden
Xavier Naidoo sah sich mit Antisemitismus-Vorwürfen konfrontiert. Dagegen hat der Sänger geklagt. Jetzt hat ein Gericht in Regensburg ein Urteil gefällt.
Urteil: Xavier Naidoo darf nicht Antisemit genannt werden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.