+
Oliver Stone dreht einen Film über Edward Snowden. Foto: Mourad Balti Touati

Oliver Stone engagiert Ben Schnetzer für Snowden-Film

Los Angeles (dpa) - Oliver Stone (68) holt weitere Schauspieler für seinen Film über Edward Snowden vor die Kamera. "Variety" zufolge soll nun auch der amerikanische Nachwuchsschauspieler Ben Schnetzer (25, "Die Bücherdiebin", "Pride") eine Rolle übernehmen.

Joseph Gordon-Levitt ("Inception") steht schon seit längerem für die Hauptrolle des Ex-NSA-Mitarbeiters und Whistleblowers Edward Snowden fest. Shailene Woodley, Melissa Leo und Zachary Quinto spielen ebenfalls mit.

Oscar-Preisträger Stone, der für politische Filme wie "JFK - Tatort Dallas" oder "Nixon" bekannt ist, will teilweise in München drehen. Schnetzer fiel im vorigen Jahr mit der Culture-Clash-Komödie "Pride" über einen Streik britischer Bergarbeiter auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare