+
Oliver Stone dreht einen Film über Edward Snowden. Foto: Mourad Balti Touati

Oliver Stone engagiert Ben Schnetzer für Snowden-Film

Los Angeles (dpa) - Oliver Stone (68) holt weitere Schauspieler für seinen Film über Edward Snowden vor die Kamera. "Variety" zufolge soll nun auch der amerikanische Nachwuchsschauspieler Ben Schnetzer (25, "Die Bücherdiebin", "Pride") eine Rolle übernehmen.

Joseph Gordon-Levitt ("Inception") steht schon seit längerem für die Hauptrolle des Ex-NSA-Mitarbeiters und Whistleblowers Edward Snowden fest. Shailene Woodley, Melissa Leo und Zachary Quinto spielen ebenfalls mit.

Oscar-Preisträger Stone, der für politische Filme wie "JFK - Tatort Dallas" oder "Nixon" bekannt ist, will teilweise in München drehen. Schnetzer fiel im vorigen Jahr mit der Culture-Clash-Komödie "Pride" über einen Streik britischer Bergarbeiter auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Ein Kleid aus Pistolen? Ja, das ist machbar und tragbar. Die Designerin Isagus Toche macht es vor.
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London

Kommentare