Oliver Stone will Film über George W. Bush drehen

Los Angeles - Die Amtszeit von George W. Bush ist noch nicht zu Ende und schon soll ein Film über sein Leben und Wirken gedreht werden. Star-Regisseur Oliver Stone will den Streifen noch in diesem Jahr in die Kinos bringen.

Das Fachblatt "Variety" berichtete am Sonntag im Internet, dass Josh Brolin die Titelrolle spielen soll.

Wenn die Finanzierung bis dahin stehe, könne die Produktion im April beginnen und der Film entweder schon rechtzeitig zu den Präsidentenwahlen im November oder dem Amtsantritt des Bush-Nachfolgers im Januar 2009 in den Kinos zu sehen sein.

Stone hat bereits einen Film über den republikanischen US-Präsidenten Richard Nixon, der wegen der Watergate-Affäre zurücktreten musste, gedreht. Laut "Variety" sagte Stone, er wolle ein faires und wahrheitsgemäßes Porträt des Mannes zeichnen.

Es solle beschrieben werden, wie Bush von einem "Alkoholiker zur mächtigsten Figur in der Welt" wurde. Stone hatte mehrfach kritisch zum Irakkrieg Stellung bezogen. Aber er sei nicht darauf aus, eine "Anti-Bush-Polemik" in die Kinos zu bringen. Seine persönliche Meinung über Bush wollte Stone auf Fragen des Fachblatts nicht äußern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba

Kommentare