+
Jason Sudeikis (r.) und Olivia Wilde bei der Oscar-Verleihung 2016. Foto: Mike Nelson

Nachwuchs

Olivia Wilde bringt Tochter Daisy Josephine zur Welt

Schauspielerin Olivia Wilde freut sich über ihr zweites Kind. Das kleine Mädchen erblcikte an einem ganz besonderen Tag das Licht der Welt.

Los Angeles (dpa) - Die US-Schauspieler Olivia Wilde (32) und ihr Lebensgefährte und Kollege Jason Sudeikis (41) sind wieder Eltern geworden. Auf Instagram gab Wilde am Samstag die Geburt von Töchterchen Daisy Josephine mit einem Foto des Babys bekannt.

Sie sei am "International Day Of The Girl" geboren worden, schrieb sie dazu. Der von den Vereinten Nationen initiierte Mädchentag wird jeweils am 11. Oktober begangen.

Wilde ("Her", "Cowboys & Aliens") und Sudeikis ("Wir sind die Millers") hatten sich 2011 bei Dreharbeiten kennengelernt. Ihr gemeinsamer Sohn Otis ist zweieinhalb Jahre alt.

Olivia Wilde auf Instagram

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare