+
Olivia Wilde und Jason Sudeikis sind Eltern geworden.

Auf Twitter verkündet

"Otis Alexander": Olivia Wilde bekommt Sohn

Los Angeles - "Otis Alexander" - diesen Namen haben Olivia Wilde und Jason Sudeikis für ihr erstes gemeinsames Kind ausgesucht. Die frischgebackene Mama twitterte ein Foto aus dem Krankenhaus.

Die Schauspieler Olivia Wilde (30) und Jason Sudeikis (38) sind Eltern geworden. „Otis Alexander Sudeikis hat das Gebäude verlassen“, twitterte Wilde am Mittwoch und stellte ein Foto von sich und dem Neugeborenen dazu.

Sie selbst sei das Gebäude, erklärte sie bei dem Kurznachrichtendienst weiter. Wilde („Her“, „Cowboys & Aliens“) und Sudeikis („Wir sind die Millers“) hatten sich 2011 bei Dreharbeiten kennengelernt. Seit Januar 2013 sind sie miteinander verlobt. Es ist ihr erstes gemeinsames Kind.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesfall überschattet Wiener Opernball
Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Zum ersten Mal in der Geschichte begann der Ball …
Todesfall überschattet Wiener Opernball
Sarah Lombardi geht live - und ein ganz besonderer User kommentiert
Köln - Sarah postet mal wieder ein Facebook-Live-Video. Sie erzählt von ihren Alltagsdramen als Mutter, vom Abnehmen und von der Zukunft. So weit, so normal. Doch …
Sarah Lombardi geht live - und ein ganz besonderer User kommentiert
Caitlyn Jenner empört sich über Donald Trump
New York - Donald Trump hat Obamas Transgender-Richtlinien zurück genommen. Stars wie Ellen DeGenres, Brie Larson und auch Caitlyn Jenner sind entsetzt. Ihre Reaktionen: 
Caitlyn Jenner empört sich über Donald Trump
Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten
In der Musical-Romanze "La La Land" lässt sich Emma Stone von Ryan Gosling verzaubern. Gelingt das auch dem costa-ricanischen Präsidenten Luis Guillermo Solís?
Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten

Kommentare