+
US-Schauspielerin Olivia Wilde

Olivia Wilde: Scheidung war gut für den Job

New York - US-Schauspielerin Olivia Wilde (27, "Dr. House", "Cowboys und Aliens") scheint ihre Scheidung nicht nur ganz gut verarbeitet zu haben - sie half ihr auch beruflich. 

„Wenn man sich trennt, verliert man eine Zeit lang die Hoffnung. Man hat das Gefühl, man ist ein Versager, aber das ganze letzte traumatische Jahr hat mich zu einer besseren Schauspielerin gemacht“, sagte sie laut „People.com“ dem Magazin „Town and Country“. „Man wird sich bewusst, dass es keinen Fahrplan für das Leben gibt“, wird die Schauspielerin zitiert.

Seit 2011 ist Wilde von ihrem Ehemann Tao Ruspoli, geschieden. Sie hatte den 10 Jahre älteren Filmemacher, der einer italienischen Adelsfamilie entstammt, mit 18 kennengelernt. Von seinem blauen Blut erfuhr sie angeblich erst nach der Trauung. Die Trennung erfolgte freundschaftlich.

Die Hollywood-Schönheit ist Veganerin und wurde 2010 bei einer PETA-Umfrage zur Sexiest Vegetarian Celebrity gewählt. 

Diese Stars ziehen sich für Tiere aus

Diese Stars ziehen sich für Tiere aus

dpa/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Warum schäumt Duschbad? Und warum macht es sauber? Dafür sorgen die Tenside. Diese Stoffe bringen besondere Eigenschaften mit, weshalb sie in vielen Pflegeprodukten …
Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt

Kommentare