+
Olly Murs will für seine Fans fit sein. Foto: Maurizio Gambarini

In Form sein

Olly Murs legt Wert auf genügend Schlaf

Ausschweifendes Rock'n'Roll-Leben - das ist nichts für den Popmusiker. Er will auf Tour seinen Fans eine gute Show bieten und geht deshalb rechtzeitig ins Bett.

Rust (dpa) - Popstar Olly Murs (32) legt vor Auftritten und bei Tourneen Wert auf seine Nachtruhe. Neben regelmäßigem Fitnesstraining und gesunder Ernährung spiele genügend Schlaf eine wichtige Rolle, sagte er in Rust bei Freiburg der Deutschen Presse-Agentur: "Mindestens acht Stunden sollten es schon sein."

Fehle ihm Schlaf, fühle er sich unwohl: "Und dann leidet irgendwann auch die Performance. Und das wäre unfair den Fans gegenüber."

Murs ist mit Hits wie "Troublemaker" und "Heart Skips a Beat" bekannt geworden. Begonnen hat seine musikalische Karriere 2009 mit der britischen TV-Castingshow "The X Factor". Von Anfang Juni bis Ende August tourt der britische Sänger durch Großbritannien.

Website Olly Murs

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare