Olsen-Zwillinge sind reichste Jungstars

- New York - Die Zwillingsschwestern Ashley und Mary-Kate Olsen (20) sind nach Angaben des Wirtschaftsmagazins "Forbes" die reichsten Film- und Fernsehstars unter 21 Jahren.

Mit einem Jahreseinkommen von 40 Millionen Dollar (30,2 Millionen Euro), vor allem mit ihrem Merchandising-Verkauf, gelang es ihnen 2006 sogar, den "Harry Potter"-Darsteller Daniel Radcliffe auszustechen. Radcliffe (17) fiel im vergangenen Jahr mit einem Verdienst von "nur" 13 Millionen Dollar für den Film "Harry Potter und der Orden des Phönix" und seinen Theatereinsatz in London auf Platz zwei zurück, berichtete das Magazin am Dienstag aus New York.

Party-Girl Lindsay Lohan schaffte es danach trotz Entzug und herber Kritik von einem ihrer Regisseure auf sechs Millionen Dollar und damit auf Platz drei der Liste. Obwohl gerade erst 13, ist Dakota Fanning mit vier Millionen Dollar die Vierte der bestverdienenden Hollywoodstars unter 21. Ihre Millionen verdiente sie sich mit der Rolle eines vergewaltigten jungen Mädchens in dem Film "Hounddog". Amanda Bynes (20) verdankt ihrer Rolle in dem Film "She's the Man" ein Jahreseinkommen von 2,5 Millionen Dollar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit
Der Journalist und Talkshow-Gastgeber findet, dass Deutsche viel romantischer seien als Italiener. Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe …
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit

Kommentare