+
Reese Witherspoon will die Komödie "Opening Belle" porduzieren, Foto: Facundo Arrizabalaga

"Opening Belle" für Reese Witherspoon geplant 

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon (39, "Walk the Line", "Der große Trip - Wild") will die Wall-Street-Komödie "Opening Belle" auf die Leinwand bringen. Mit ihrer Produktionsfirma hat sie sich bereits die Drehrechte an der Buchvorlage von Maureen Sherry Klinsky gesichert.

"Deadline.com" zufolge heuerte sie nun den Drehbuchautor Matthew Aldrich ("Cleaner") an. Klinsky schildert ihren täglichen Kampf, als dreifache Mutter auch noch eine Karriere an der Wall Street zu meistern. Das Buch soll im Frühjahr auf den Markt kommen. Witherspoon ist als Produzentin an Bord, sie könnte auch die Hauptrolle übernehmen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
In einem Live-Video erklärt Sarah Lombardi jetzt: „Ich bin manchmal mit den Nerven echt am Ende.“ Grund dafür ist ihr Sohn Alessio.
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Shirin David erlebt einen echten Fan-Moment! Kein Wunder: Schließlich trägt Queen B hier das gleiche Dress wie sie. Wie die YouTuberin darauf reagiert und welches Kleid …
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
Der Schauspieler hat sich auf der Bühne vom Klicken einer Kamera gestört gefühlt und den Fotografen angegriffen. Das kostet ihn jetzt 3000 Euro Bußgeld.
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl

Kommentare