+
Reese Witherspoon will die Komödie "Opening Belle" porduzieren, Foto: Facundo Arrizabalaga

"Opening Belle" für Reese Witherspoon geplant 

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon (39, "Walk the Line", "Der große Trip - Wild") will die Wall-Street-Komödie "Opening Belle" auf die Leinwand bringen. Mit ihrer Produktionsfirma hat sie sich bereits die Drehrechte an der Buchvorlage von Maureen Sherry Klinsky gesichert.

"Deadline.com" zufolge heuerte sie nun den Drehbuchautor Matthew Aldrich ("Cleaner") an. Klinsky schildert ihren täglichen Kampf, als dreifache Mutter auch noch eine Karriere an der Wall Street zu meistern. Das Buch soll im Frühjahr auf den Markt kommen. Witherspoon ist als Produzentin an Bord, sie könnte auch die Hauptrolle übernehmen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Die menschliche Nase ermüdet bei der Parfüm-Probe schnell. Damit Verbraucher weiterhin den richtigen Riecher haben, sollten nicht zu viele ähnliche Düfte hintereinander …
Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale

Kommentare