+
Schauspielerin Uschi Glas kam mit Ehemann Dieter Hermann zur 20. Operngala.

Zugunsten der Aids-Stiftung

Operngala: Promis zeigen sich spendabel

Berlin - Zahlreiche Stars wie Schauspielerin Uschi Glas oder Mode-Designer Harald Glööckler kamen zur 20. Ausgabe der Operngala der Deutschen Aids-Stiftung in Berlin - und öffneten ihre Geldbeutel.

Der Sänger Max Raabe führte rund 2200 Gäste durch den festlichen Samstagabend in der Deutschen Oper. Auch die amtierenden Bundesminister Daniel Bahr und Guido Westerwelle (beide FDP) sowie US-Botschafter John B. Emerson, Schauspieler Uwe Kockisch und Kollegin Gudrun Landgrebe waren dabei. Insgesamt kamen rund 250.000 Euro an Spenden zusammen.

Bekannte Solisten wie Joyce DiDonato und Bejun Mehta wurden vom Orchester der Deutschen Oper Berlin unter Leitung von Donald Runnicles begleitet. Die Stars verzichteten laut Veranstalter für den guten Zweck erneut auf ihre Gage. Das gesammelte Geld soll etwa Projekten in Berlin-Kreuzberg und im südafrikanischen Kapstadt zu Gute kommen. Die Show mit Arien von Rossini, Verdi und Puccini wird von 3sat (23.11./20.15 Uhr) und RBB (28.11./22.45 Uhr) ausgestrahlt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt

Kommentare