+
Die lettische Opernsängerin Elina Garanca wird künftig für den deutsch-französischen Kultursender Arte moderieren.

Opernsängerin Garanca moderiert für Arte

Berlin - Die lettische Opernsängerin Elina Garanca wird künftig für den Kultursender Arte moderieren. Ihr erster Auftritt in der Late-Night-Show "Arte Lounge" ist auch ein Geburtstagsgeschenk.

Ihr erster Auftritt als Gastgeberin in der Late-Night-Show “Arte Lounge“ soll am 9. November sein, teilte Arte am Mittwoch mit. Weitere Ausgaben mit der Mezzosopranistin seien geplant. Mit der ersten Ausgabe soll der 20. Geburtstag des Senders gefeiert, hieß es. Der zwischenstaatliche Vertrag wurde am 2. Oktober 1990 geschlossen, am 30. Mai 1992 ging Arte auf Sendung.

Diese Stars ziehen sich für PETA aus

Diese Stars ziehen sich für Tiere aus

Als Gäste begrüßt die in Riga geborene Garanca am 9. November die “12 Cellisten“ der Berliner Philharmoniker, die junge Pianistin Lise de la Salle sowie den französischen Rapper und Sänger FéFé. An ihrer Seite hat Garanca den Arte-Moderator Patrice Bouédibéla und den “Arte-Lounge“-Pianisten Andreas Kern. Singen soll die Künstlerin in ihrer Show auch, kündigte Arte an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings

Kommentare