+
Simone Kermes' Pose erinnert entfernt an Lady Gaga.

Simone Kermes

Diese Opernsängerin hat eine Punk-Vergangenheit

Hamburg - Die Sopranistin Simone Kermes singt Opern und Operetten - aber als Opernsängerin sieht sie sich nicht. Wie sie jetzt verriet, gehörte sie in ihrer Jugend zur Punk-Szene.

Opernsängerin Simone Kermes mag es nicht, Opernsängerin genannt zu werden. „Sie sind oft ein bisschen langweilig, immerzu mit ihrer Stimme beschäftigt, mit ihrem Gesang, ihren Auftritten“, sagte Kermes dem Frauenmagazin „Brigitte Woman“. Die gebürtige Leipzigerin ist auf Umwegen zur Bühne gekommen: Nach der Schule wurde sie zunächst „Fachkraft für Schreibarbeiten“, arbeitete als Sekretärin im Fernanlagenbau und finanzierte sich mit zusätzlichen Schreibarbeiten ihre Gesangsstunden. Aus dem Rahmen zu fallen ist sie gewohnt. „Als Kind passte ich nicht ins Bild wegen meines Musikgeschmacks, später in der Pubertät habe ich wie ein Punk ausgesehen und mir gefärbtes Zuckerwasser in die Haare geschmiert.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Wiedergeburt des Protestsongs
Texas - Madonna, Alicia Keys, Green Day, Gorillaz...sie und viele weitere Musiker haben eines gemeinsam: Sie haben keine Lust auf die Machenschaften des US-Präsidenten …
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Ihre Brüder kicken, sie singt: Avelina Boateng ist ihren ganz eigenen Weg gegangen.
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema. Der prominente Gast vom Mittelmeer lobt einen Preis zum Schutz der Meere aus - …
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz

Kommentare