+
Annette Dasch singt, stillt und singt weiter

Opernsängerin stillt zwischen zwei Akten

Osnabrück - Die fünf Monate alte Tochter von Star-Sopranistin Annette Dasch darf zuhören, wenn Mami auf der Bühne singt, und wenn in der Pause der Vorhang fällt, kommt die Milch.

„Ich stille andauernd zwischen irgendwas“, sagte die 36-Jährige der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstagausgabe). In Wien bei „Madame Pompadour“ habe sie ihr Kind gestillt, und selbst in Japan sei es „so getimt gewesen, dass ich vorher und vielleicht in der Pause noch mal gestillt habe. Ich finde das auch wichtig; das Kind soll spüren, dass ich da bin. Und mir tut das selbst auch gut“.

So wirkt Musik auf unseren Körper

So wirkt Musik auf unseren Körper

Annette Dasch wird bei den diesjährigen Bayreuther Festspielen vom 25. Juli bis 28. August die Rolle der Elsa im „Lohengrin“ singen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester

Kommentare