+
Sauna und Sonne - das ist nichts für Anna Netrebko. Foto: Daniel Bockwoldt

Opernstar Netrebko meidet die Sonne

Berlin (dpa) - Opernsängerin Anna Netrebko geht der Sonne nach eigenen Worten aus dem Weg. Damit wolle sie sich für ihre Auftritte schonen, sagte die russisch-österreichische Sopranistin dem Magazin "Barbara": "Ich mache keine allzu wilden Sachen - keine Sauna, keine Sonne."

Bis mittags zu schlafen schaffe sie dagegen nicht mehr. "Muss wohl das Alter sein", sagte Netrebko. Bei all ihren Reisen sei es aber wichtig, sich immer wieder mal herauszuhalten "aus dieser verrückten Opernwelt". Die 44-Jährige lebt in Wien und New York und reist für viele Auftritte um den Globus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
München - Dieser Frau verzeiht man fast alles – sogar, dass sie sich beim Bohlen-Unfug „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL als Jurorin verdingt. Das ist kein …
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Die Hochburgen mögen Köln, Mainz oder Düsseldorf sein, aber auch in Berlin weiß man, wie Karneval geht.
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
Blauer Himmel und eine schwebende Karnevalskönigin - in Venedig ist wieder Karneval, Zeit der Masken und extravaganten Kostüme.
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen
Der beste Mann läuft langsamer als im vergangenen Jahr, die schnellste Frau verbessert ihre Zeit. Eine Qual ist es allemal. Nach dem Treppenläufer-Marathon heißt es …
3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen

Kommentare