+
Sauna und Sonne - das ist nichts für Anna Netrebko. Foto: Daniel Bockwoldt

Opernstar Netrebko meidet die Sonne

Berlin (dpa) - Opernsängerin Anna Netrebko geht der Sonne nach eigenen Worten aus dem Weg. Damit wolle sie sich für ihre Auftritte schonen, sagte die russisch-österreichische Sopranistin dem Magazin "Barbara": "Ich mache keine allzu wilden Sachen - keine Sauna, keine Sonne."

Bis mittags zu schlafen schaffe sie dagegen nicht mehr. "Muss wohl das Alter sein", sagte Netrebko. Bei all ihren Reisen sei es aber wichtig, sich immer wieder mal herauszuhalten "aus dieser verrückten Opernwelt". Die 44-Jährige lebt in Wien und New York und reist für viele Auftritte um den Globus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Sammlung von Robin Williams wird versteigert
Robin Williams war in Hollywood ein gefeierter Star. Nun wird die Sammlung des 2014 verstorbenen Schauspielers versteigert. Das Datum der Auktion steht bereits fest.
Sammlung von Robin Williams wird versteigert
Unfassbar! Fans von Helene Fischer begeben sich in Gefahr, um Konzert nicht zu verpassen
Fans von Helene Fischer haben vor dem Konzert in Frankfurt für Chaos auf der A3 gesorgt. Um rechtzeitig da zu sein, begaben sie sich sogar in große Gefahr.
Unfassbar! Fans von Helene Fischer begeben sich in Gefahr, um Konzert nicht zu verpassen

Kommentare