Laster stößt in Schongau mit Zug zusammen - Mehrere Verletzte

Laster stößt in Schongau mit Zug zusammen - Mehrere Verletzte
+
Sena Jurinac ist tot

Opernstar Sena Jurinac ist tot

Augsburg - Sena Jurinac ist tot. Die Ausnahme-Sängerin starb knapp einen Monat nach ihrem 90. Geburtstag in ihrem Haus bei Augsburg.

Jurinac, die im heutigen Bosnien geboren wurde, feierte ab den späten 40ern Welterfolge und gehörte zusammen mit Elisabeth Schwarzkopf zu den wichtigsten Stimmen des Wiener Mozart-Ensembles. „Die Sena“ wurde ab 1945 vor allem in Mozart-Opern – etwa als Cherubino im Figaro – zum Star. Aber die Mezzosopranistin glänzte auch etwa in Strauss’ Rosenkavalier als Octavian, feierte Triumphe in Verdi- und Puccini-Rollen. „Erleben und Ausdrücken war mir immer wichtiger als die Sorge um meine Stimme“, sagte sie einmal dem Österreichischen Rundfunk. „Singen soll eine Freude sein, ein Bedürfnis.“ ­Ihren Bühnenabschied nahm sie 1982 – natürlich in Wien.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt.
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Seit vielen Jahren sitzen Dieter Bohlen und Bruce Darnell Seite an Seite in der Jury der RTL-Castingshow "Das Supertalent". Seinen "Zwilling" lobt der Pop-Titan in den …
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst
Es war in letzter Zeit still geworden um Sam Smith. Freunde und Familie standen für ihn im Vordergrund. Immer wieder aber sehnte sich der Sänger während seiner Auszeit …
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst

Kommentare