+
US-Fernsehstar Oprah Winfrey (61) ist mit 43 Millionen Dollar (rund 38 Millionen Euro) bei den "Weight Watchers" eingestiegen.

Abnehmunternehmen

Oprah Winfrey steigt bei Weight Watchers ein

New York - US-Fernsehstar Oprah Winfrey (61) ist mit 43 Millionen Dollar (rund 38 Millionen Euro) bei den "Weight Watchers" eingestiegen.

Die Moderatorin erwarb einen Anteil von zehn Prozent am Diätunternehmen, wie "Weight Watchers" am Montag mitteilte.

Sie wird außerdem Mitglied des Aufsichtsrats. Der Aktienkurs der Firma stieg am Montag um mehr als 100 Prozent. Das Abnehmprogramm von "Weight Watchers" habe ihr bei ihren eigenen Gewichtsproblemen geholfen, ließ Winfrey mitteilten. 

Winfrey hat laut dem Wirtschaftsmagazin "Forbes" ein Vermögen von rund drei Milliarden US-Dollar. Sie wurde mit ihrer nachmittäglichen Talkshow zu einer der erfolgreichsten Medienfrauen der USA. Nach mehr als 25 Jahren als Moderatorin der nach ihr benannten Sendung hörte sie vor vier Jahren auf. Danach startete sie einen eigenen Fernsehsender mit dem Namen OWN ("Oprah Winfrey Network").

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema. Der prominente Gast vom Mittelmeer lobt einen Preis zum Schutz der Meere aus - …
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Kostja Ullmann serviert Teller wie ein Profi-Kellner
Als Schauspieler taucht man nicht nur in ein fremdes Leben ein, manchmal nimmt man durch die Dreharbeiten auch ganz praktische Dinge mit nach Hause.
Kostja Ullmann serviert Teller wie ein Profi-Kellner
RTL-Dschungel: Schluss für Gina-Lisa
"La Familia Grande" schrumpft: Diesmal hat es Gina-Lisa Lohfink erwischt, die sich im Dschungel bisher von einer ganz neuen Seite gezeigt hatte.
RTL-Dschungel: Schluss für Gina-Lisa

Kommentare