+
Miranda Kerr und Orlando Bloom sind Eltern des zweijährigen Flynn.

Interview zur Trennung

Orlando Bloom liebt Miranda Kerr noch immer

Los Angeles - Schauspieler Orlando Bloom und Model Miranda Kerr wollen künftig getrennte Wege gehen. In einem Interview sagte Bloom jedoch, dass er und Kerr sich noch immer lieben.

Schauspieler Orlando Bloom (36) hat sich zur Trennung von seiner Frau, Topmodel Miranda Kerr (30), geäußert. In einem Interview mit US-Journalistin Katie Couric, das am Freitag (Ortszeit) ausgestrahlt werden sollte, sagte Bloom, „das Leben verläuft manchmal nicht genau so, wie wir es planen oder erhoffen“. Kerr und er selbst liebten sich noch immer, betonte der 36-Jährige. „Wir werden uns gegenseitig unterstützen und lieben als Eltern von Flynn.“ Kerr und Bloom sind seit 2010 verheiratet, im Jahr 2011 wurde ihr Söhnchen Flynn geboren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Die Bayern siegen im Auftaktspiel der neuen Bundesligasaison, das ZDF punktet mit der Live-Übertragung. Auf großes Zuschauerinteresse stoßen aber auch Berichte über den …
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Vicky Leandros blickt auf eine mehr als fünfzigjährige Karriere mit über 55 Millionen verkauften Tonträgern zurück. Und auch in nächster Zeit stehen viele Termine im …
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre

Kommentare