+
So ganz zufrieden ist er nicht mit der Matte: Orlando Bloom.

Schulterlang oder bis zum Boden?

Orlando Blooms haarige Probleme

Los Angeles - Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat das schönste Haar im Land? Vielleicht Legolas? Orlando Bloom ist sich da nicht so sicher.

Schauspieler Orlando Bloom (37, „Der Hobbit) weiß nicht recht, welche Frisur zu ihm passt. Zu seiner fast schulterlangen Haarpracht sagte er am Mittwoch in der US-Talkshow von Moderatorin Ellen DeGeneres: „Ich drehe gerade einen Film, daher habe ich diese Mähne.“ Ob er die gern abschneiden lassen würde? „Ich denke ja. Keine Ahnung. Wenn ich mit Harry Styles verglichen werde, sollte ich das vielleicht tun.“ DeGeneres hatte Bloom darauf aufmerksam gemacht, dass viele Leute fänden, er sähe aus wie One Direction-Sänger Harry Styles (20).

Seine Legolas-Perücke aus „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ kann Bloom jetzt - nach Fertigstellung des insgesamt sechsten Films - jedenfalls ablegen. „Ich werde es natürlich vermissen, aber ich freue mich auch darauf, etwas völlig anderes machen zu können“, sagte der britische Schauspieler.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare