+
Großes Herz: Muti beschenkt Kinder in einer Moskauer Klinik. Foto: S. Ilnitsky

Ornella Muti beschenkt Kinder in Moskau

Moskau (dpa) - Der italienische Filmstar Ornella Muti hat Kindern in einer Klinik in Moskau in der Vorweihnachtszeit Geschenke gebracht. Die 59-Jährige verteilte am Freitag in einem Krankenhaus in der russischen Hauptstadt weiße Papiertüten mit Spielzeug.

Mutis Vorfahren lebten in St. Petersburg, ihre Mutter ist Russin. Dem Staatsfernsehen sagte die Schauspielerin, sie liebe Russland. "Es zieht mich immer wieder nach hier. Vermutlich, weil ich hier meine Wurzeln habe." Am Abend war ein Gala-Dinner geplant, bei dem ein Kleid versteigert werden sollte, das Muti 1980 in einem Film getragen hatte. Der Erlös der Aktion ist für kranke Kinder bestimmt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Rafael van der Vaart ist wieder Papa - so reagiert Ex-Frau Sylvie
Der niederländische Fußballer Rafael van der Vaart (34) ist wieder Vater geworden. Lesen Sie wie seine Ex-Frau Sylvie Meis reagiert hat. 
Rafael van der Vaart ist wieder Papa - so reagiert Ex-Frau Sylvie
Träumchen und Schätzchen: Panda-Bären landen in Berlin
Die Pandas sind unterwegs zum Berliner Zoo: In einer Frachtmaschine hocken "Träumchen" und "Schätzchen" in zwei Transportboxen neben einer Tonne Bambus. Können die …
Träumchen und Schätzchen: Panda-Bären landen in Berlin

Kommentare