+
Oscar-Preisträgerin Hilary Swank.

Oscar-Gewinnerin feiert - und kriegt Ärger

Moskau - Die Oscar-Preisträgerin Hilary Swank (37) und die Star-Geigerin Vanessa Mae (32) haben mit einer Feier im russischen Konfliktgebiet Tschetschenien scharfe Kritik von Menschenrechtlern hervorgerufen.

Emails an das Management der Prominenten vor der pompösen Fete in Grosny mit Berichten über mutmaßliche Verbrechen des umstrittenen Republikchefs Ramsan Kadyrow seien unbeantwortet geblieben, teilte die Organisation Human Rights Watch (HRW) am Mittwoch mit.

“Es gibt keinen Mangel an Informationen über Kadyrows furchtbare Menschenrechtsakte“, sagte der HRW-Direktor für Europa und Zentralasien, Hugh Williamson, der Mitteilung zufolge. Menschenrechtler werfen dem kremltreuen Machthaber Folterungen, Vergewaltigungen und Verschleppungen vor. “Berühmtheiten sollten es vermeiden, Leute wie Kadyrow zu legitimieren und sich selbst zu blamieren“, sagte Williamson.

Die 99 begehrtesten Frauen der Welt

Die 99 begehrtesten Frauen der Welt

Die Organisation forderte Swank, Mae sowie den Action-Schauspieler Jean-Claude van Damme auf, die Gage für ihren Auftritt im Nordkaukasus am 5. Oktober zurückzuzahlen. Allein Mae soll für ein halbstündiges Konzert in der einst vom Bürgerkrieg zerstörten Stadt eine halbe Million US-Dollar kassiert haben. Offizieller Anlass der Party an Kadyrows 35. Geburtstag war der “Tag der Stadt Grosny“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare