Unkonventionelles Shooting

Paltrow präsentiert Traumkörper beim Einkaufen

  • schließen

Los Angeles - Diese Frau soll 44 sein? Für ein Fotoshooting im Magazin "Harper's Bazaar" präsentierte Gwyneth Paltrow ihren jugendlichen Traumkörper auf eher unkonventionelle Weise.

Sie ließ sich beim Einkaufen im Bikini ablichten. Im Heft enthüllt die zweifache Mutter, dass sie sich wohler denn je in ihrer Haut fühlt. Und, dass sie mehr denn je weiss, was sie will: „Wenn man all die Enttäuschungen und Niederschläge von vier Jahrzehnten nicht genutzt hat, um eine stärkere und ausdrucksvollere Person zu werden – dann kann man einem auch nicht mehr helfen.“

Dass die Oscar-Gewinnerin sich traut, ihren Körper zu zeigen, findet sie selbst nicht besonders mutig. Zumindest nicht im Vergleich mit ihrer Tochter Apple. Über die 12-Jährige schwärmt die Promi-Mutter: "Meine Tochter ist furchtlos. Ich muss sie nie dazu bringen, Risiken einzugehen. Sie versucht sich immer zu puschen, um zu sehen, wie weit sie gehen kann. Ich folge ihrem Beispiel."

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare