Unkonventionelles Shooting

Paltrow präsentiert Traumkörper beim Einkaufen

  • schließen

Los Angeles - Diese Frau soll 44 sein? Für ein Fotoshooting im Magazin "Harper's Bazaar" präsentierte Gwyneth Paltrow ihren jugendlichen Traumkörper auf eher unkonventionelle Weise.

Sie ließ sich beim Einkaufen im Bikini ablichten. Im Heft enthüllt die zweifache Mutter, dass sie sich wohler denn je in ihrer Haut fühlt. Und, dass sie mehr denn je weiss, was sie will: „Wenn man all die Enttäuschungen und Niederschläge von vier Jahrzehnten nicht genutzt hat, um eine stärkere und ausdrucksvollere Person zu werden – dann kann man einem auch nicht mehr helfen.“

Dass die Oscar-Gewinnerin sich traut, ihren Körper zu zeigen, findet sie selbst nicht besonders mutig. Zumindest nicht im Vergleich mit ihrer Tochter Apple. Über die 12-Jährige schwärmt die Promi-Mutter: "Meine Tochter ist furchtlos. Ich muss sie nie dazu bringen, Risiken einzugehen. Sie versucht sich immer zu puschen, um zu sehen, wie weit sie gehen kann. Ich folge ihrem Beispiel."

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten
In der Musical-Romanze "La La Land" lässt sich Emma Stone von Ryan Gosling verzaubern. Gelingt das auch dem costa-ricanischen Präsidenten Luis Guillermo Solís?
Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten
Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
In Köln darf man nicht "Helau" rufen, das weiß fast jeder. Dass man unter bestimmten Umständen aber auch nicht "Kamelle" rufen darf, das ist schon weniger bekannt. Und …
Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
München - Die Buchautorin und Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot. Sie erlag am Donnerstag im Alter von 67 Jahren in München einem Krebsleiden.
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
London - Aufregende Tage für Naomie Harris: In London hat sie von der Queen den Ritterorden verliehen bekommen, am Sonntag hat Schauspielerin in Los Angeles Chancen auf …
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden

Kommentare