Oscar-Preisträger Joseph Brooks ist tot

New York - Er musste wegen Vergewaltigung vor Gericht: Jetzt hat Oscar-Preisträger Joseph Brooks offensichtlich den Freitod gewählt. Der Regisseur, Songwriter und Drehbuchautor wurde in einem New Yorker Hotel tot aufgefunden.

Das berichtete die “New York Daily News“ unter Berufung auf die Polizei. Demnach hatte sich der 73-Jährige einen Plastiksack über den Kopf gezogen und Helium eingeleitet. Brooks war 1977 mit dem Musikfilm “Stern meines Lebens“ als Produzent, Regisseur und Songschreiber zu Ruhm gekommen.

Sein Song “You Light Up My Life“ wurde mit einem Oscar prämiert. Der Streifen dreht sich um eine Schauspielerin, die mit einem Regisseur einen One-Night-Stand hat. 2009 wurde er wegen Vergewaltigung, Körperverletzung, sexuellen Missbrauchs und schweren Diebstahls angeklagt. Er befand sich gegen eine Kaution auf freiem Fuß. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Der Action-Held und das Model sind seit 2016 verlobt. Jetzt sind die beiden zu dritt. Und einen Namen hat ihr Baby auch schon.
Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot

Kommentare