+
Roberto Benigni will wieder einen Film machen.

Multitalent

Oscar-Star Roberto Benigni plant neuen Film

Rom - Oscar-Preisträger Roberto Benigni plant einen neuen Film. „Ich haben den großen Wunsch, nach langer Zeit wieder Kino zu machen“, sagte der 61-Jährige einem Medienbericht zufolge am Montag in Rom.

Er bereite das Thema gerade vor. Es werde nicht um etwas Religiöses gehen, so das Multitalent, mehr verriet der Italiener nicht. Zum letzten Mal hatte Benigni vor rund zehn Jahren bei „Der Tiger und der Schnee“ Regie geführt. Weltbekannt wurde er mit „Das Leben ist schön“ („La vita è bella“). Die Tragikomödie von 1997 wurde mit Preisen und Lob überschüttet, darunter waren drei Oscars. Benigni hat sich als Regisseur, TV- und Filmschauspieler und Entertainer einen Namen gemacht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
In einem Gewinnspiel verlost "Panem"-Star Jennifer Lawrence einen Tag in den kalifornischen Weinbergen mit ihr. Teilnehmer müssen allerdings erst für ein politisches …
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
Trauerschwänin hat neuen Gefährten
Monatelang musste ein schwarzer Trauerschwan auf dem See des Schlosses Rosenau bei Coburg einsam seine Runden drehen. Doch jetzt hat das Weibchen wieder einen Partner - …
Trauerschwänin hat neuen Gefährten

Kommentare