+
Roberto Benigni will wieder einen Film machen.

Multitalent

Oscar-Star Roberto Benigni plant neuen Film

Rom - Oscar-Preisträger Roberto Benigni plant einen neuen Film. „Ich haben den großen Wunsch, nach langer Zeit wieder Kino zu machen“, sagte der 61-Jährige einem Medienbericht zufolge am Montag in Rom.

Er bereite das Thema gerade vor. Es werde nicht um etwas Religiöses gehen, so das Multitalent, mehr verriet der Italiener nicht. Zum letzten Mal hatte Benigni vor rund zehn Jahren bei „Der Tiger und der Schnee“ Regie geführt. Weltbekannt wurde er mit „Das Leben ist schön“ („La vita è bella“). Die Tragikomödie von 1997 wurde mit Preisen und Lob überschüttet, darunter waren drei Oscars. Benigni hat sich als Regisseur, TV- und Filmschauspieler und Entertainer einen Namen gemacht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen

Kommentare