+
Dieses Foto zeigt das Wasser in der Lobby.

Katastrophe verhindert

Oscar-Verleihung wäre fast ins Wasser gefallen

Los Angeles - Die Oscar-Verleihung wäre buchstäblich beinahe ins Wasser gefallen. Während berühmte Filmstars über den roten Teppich liefen, verhinderten die Angestellten eine Katastrophe.

Aufregende Roben, berühmte Filmstars und der begehrte Oscar: Während bei der Ankunft auf dem roten Teppich alles glänzte, ahnte niemand, was in der Lobby des Dolby Theatres in Los Angeles vor sich ging. Gerade als die Schauspieler und Filmemacher eintrafen, platzte in einer der Toiletten eine Wasserleitung. Wie das auf Twitter veröffentlichte Foto zeigt, wurde die Lobby geflutet.

Da die Stars zu diesem Zeitpunkt noch vor dem Theater posierten, blieb der Vorfall unbemerkt und löste kein großes Chaos aus. Die Angestellten hatten genug Zeit, um das Wasser mit Staubsaugern zu beseitigen.

Oscar-Verleihung: Die aufregendsten Kleider

Oscar-Verleihung: Die aufregendsten Kleider

Alles zur großen Oscar-Nacht, den Gewinnern und Mode-Highlights, lesen Sie hier.

msa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare