+
Mika (Hanna Binke) auf ihrem Pferd Ostwind und der Stute 33. Foto: Constantin Film

"Ostwind 2": Fortsetzung des Pferde- und Mädchenfilms

Berlin (dpa) - Dies ist schon der zweite Film, den die deutsche Regisseurin Katja von Garnier ("Abgeschminkt!") im Jahr 2015 ins Kino bringt.

Nach ihrer Doku "Forever and a Day" über die Rockband Scorpions, erzählt Garnier nun ihr 2013 erfolgreich gestartetes Abenteuer "Ostwind" rund um Pferde und junge Mädchen weiter. Es geht erneut um Mika, den rebellischen Teenager, der seine Sommerferien in Frankreich verbringen soll. Mika aber zieht es erneut zum Gut Kaltenbach und zum Hengst Ostwind. Pferd und Reiterhof sind in keiner guten Verfassung.

Hanna Binke schlüpft wieder in die Rolle der Mika, auch Darsteller wie Tilo Prückner und Jürgen Vogel sind in der Fortsetzung dabei.

Ostwind 2, Deutschland 2015, 100 Min., FSK ab 0, von Katja von Garnier, mit Jürgen Vogel, Hanna Binke, Tilo Prückner

Filmseite

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare