+
Ottfried Fischer möchte in seinem Haus ein Hochwasser-Museum verwirklichen

In seinem Haus

Ottfried Fischer plant Hochwasser-Museum

München - Kabarettist Ottfried Fischer (59) will in seinem Haus in Passau ein Museum errichten. Es soll die Hochwasserkatastrophe vom Juni dieses Jahres thematisieren.

Nach dem verheerenden Rekordhochwasser vom Juni dieses Jahres hat sich Ottfried Fischer laut Mitteilung vom Mittwoch entschlossen, mit einer Dauerausstellung in seinem Haus an dieses Ereignis zu erinnern, Gründe für das Hochwasser zu zeigen und die Leistungen der Helfer zu würdigen.

Umgesetzt wird das Projekt den Angaben zufolge von Kulturmanager Peter Syr. Am Freitag (25. Oktober) wird Fischer in München Details zu dem geplanten Museum bekanntgeben. Die Drei-Flüsse-Stadt Passau erlebte in diesem Sommer mit einem Pegelstand von 12,90 Metern die schlimmste Hochwasserkatastrophe seit dem Jahr 1501.

Monaco Franze & Knight Rider: Diese Serien sind Kult!

Monaco Franze & Knight Rider: Diese Serien sind Kult!

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

König Harald von Norwegen wird 80
Oslo - Mit einem emotionalen Aufruf zu Toleranz hat König Harald die Welt im vergangenen Sommer berührt. Auch sonst zeigt der zurückhaltende Norweger im hohen Alter - am …
König Harald von Norwegen wird 80
Prinz Louis und Prinzessin Tessy: Ehe zerrüttet
Luxemburg/London - Der luxemburgische Prinz Louis (30) und Prinzessin Tessy (31) haben nach gut zehn Jahren Ehe ihre Scheidung eingereicht.
Prinz Louis und Prinzessin Tessy: Ehe zerrüttet
"Star Trek"-Star Zoe Saldana schafft den Jungs-Hattrick
New York - Drei Kinder, drei Söhne: Schauspielerin Zoe Saldana freut sich über Nachwuchs. Auf Instagram postet sie ein Foto der drei.
"Star Trek"-Star Zoe Saldana schafft den Jungs-Hattrick
Armin Rohde: "Die Zeiten sind finster"
Berlin - Armin Rohde macht sich Sorgen um einen neuen Rechtsruck. Vor allem der Wahlsieg von Donald Trump bedrückt den Schauspieler.
Armin Rohde: "Die Zeiten sind finster"

Kommentare